Nachhaltigkeit und Sicherheit


Sikom goes green

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nachhaltiges Wirtschaften – wir machen mit

Sikom steht auch für Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein.

Gut formulierte Ziele auf Papier bewirken wenig. Daher haben wir uns testen lassen und sind ausgezeichnet worden.

Auditor war die Stadt Heidelberg mit ihrem Zertifizierungsprogramm »Nachhaltiges Wirtschaften«.

Das Netzwerk »Nachhaltiges Wirtschaften für kleine und mittelständische Unternehmen in Heidelberg« wurde im Juni 2001 als ein von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) finanziell gefördertes Modellprojekt begonnen.

Das Umweltministerium des Landes Baden-Württemberg hat das Heidelberger Konzept seit 2005 übernommen und bietet es als Förderprogramm »ECOfit« in ganz Baden-Württemberg an.

Das haben wir schon umgesetzt:

  • virtuelle Server (Energieeffizienz)
  • der Austausch von energiefressenden Leuchtmitteln
  • der Erwerb gebrauchter Büromöbel und von »refurbished Hardware«
  • die Einsparung von Wasser und Plastik
  • der Bezug von nachhaltigem und recyceltem Büromaterial (Papier, usw.),
  • Reduzierung von Dienstreisen (Web-Konferenzen) schon vor der Pandemie
  • Nutzung von Bahn-Cards
  • Bildung von Fahrgemeinschaften
  • Wechsel des Stromanbieters auf einen 100 % Naturstromanbieter. Über Nacht werden jetzt alle Geräte ausgeschaltet und beim E-Mailversand vermeiden wir große, CO2-intensivere Datenmengen durch die Nutzung einer unternehmenseigenen Cloud.

Wir machen uns stark – auch für die Energieeffizienz

Sikom stellt Nachhaltigkeit-Leitlinien fest

Im Rahmen der kontinuierlichen Verbesserung untersuchen wir weiter unsere Betriebsabläufe, insbesondere bei der Ressourceneffizienz und erwarten neue, ressourcen- und kostensparende Arbeitsweisen. Auch bei unserem Produkt achten wir auf die Energieeffizienz.

Softwareanwendungen haben einen ganz erheblichen Effekt auf den Energieverbrauch und so macht es Sinn, sie schon in der Programmierung umweltverträglicher zu gestalten und dadurch langfristig den Stromverbrauch zu reduzieren.

Unsere Nachhaltigkeits- und Umweltrichtlinie stellt unsere Politik in diesem Bereich transparent dar.

IT-Sicherheit im Fokus

Die Sicherheit der Informationsverarbeitung ist ein wichtiger Baustein in unserer Geschäftspolitik. Informationen sind zum Schutz unseres Unternehmens und aller Kunden vor Missbrauch und Verlust der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit zu bewahren.

Zu den Aufgaben unseres Informationssicherheitsbeauftragten gehört es, ein einheitliches Sicherheitsniveau zu definieren und dessen Einhaltung im Unternehmen durch geeignete Maßnahmen sicherzustellen. Wir haben unsere Prozesse in Bezug auf die Informationssicherheit nach den Richtlinien der DIN EN ISO/IEC 27001 formalisiert. Hier geht es zu den Unternehmensleitlinien des resultierenden Informationssicherheits-
Managementsystems (ISMS).

Zertifikate

Darauf sind wir stolz