August 2020

Für Sikom ist die Sicherheit der Informationsverarbeitung ein wichtiger Baustein in unserer Geschäftspolitik. Informationen sind zum Schutz unseres Unternehmens und aller Kunden vor Missbrauch und Verlust der Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit zu bewahren.

 

Zu den Aufgaben unseres Informationssicherheitsbeauftragten gehört es, ein einheitliches Sicherheitsniveau zu definieren und dessen Einhaltung im Unternehmen durch geeignete Maßnahmen sicherzustellen. Wir haben zudem beschlossen, unsere Informationssicherheit nach den Richtlinien der DIN EN ISO/IEC 27001 zu formalisieren und das resultierende Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) im Anschluss zu zertifizieren. An den Vorbereitungen arbeiten wir derzeit mit Hochdruck.

Kostenloser Rückrufservice